Kontaktieren Sie uns!
phone+49 (0) 4402 86 32 - 0
emailinfo@jutec.com

passive mehrlagige Laserschutzvorhänge

Der mehrlagige passive Laserschutzvorhang ML-6 ist geeignet um Laserbereiche in Laboren und medizinischen Einrichtungen, in denen Klasse 3B, 3R, 4 oder 1 (neu) Laser eingesetzt werden, zu sichern. Der mehrlagige Laserschutzvorhang ML-6 besteht aus diffus reflektierendem, nicht brennbarem Gewebe.

Die Eignung der Laserschutzvorhänge für die jeweilige Anwendung unterliegt der Einzelfallprüfung der Laserspezifikationen und ist Aufgabe des Laserschutzbeauftragten vor Ort. Gerne unterstützen wir Sie hierbei.

Als lichtdichtes Material ist der Vorhang für die Laserwellenlängen von 200 ... 11000 nm im mittleren Leistungsbereich geeignet und zertifiziert nach der Norm DIN EN 12254:2012-04 für Abschirmungen an Laserarbeitsplätzen.

  • Höhe und Breite des Vorhangs nach Ihren Wünschen
  • Hohe mechanische Flexibilität
  • Einfach zu reinigen durch geschlossene Oberfläche der laserzugewandten Vorhangseite
  • Sehr gute Helligkeit durch perlmuttfarbene, diffus reflektierende Oberfläche
  • Hohe Laserschutzstufen, geprüft von DIN-Certco
  • Vollständig silikonfrei
  • Geringes Flächengewicht von ca. 1200 g/m²

 

Befestigungsmöglichkeiten:

Deckenschiene, Schlaufe, Ösen / Ringe, Klett, Keder.

JETZT NEU: Sie können die passiven Laserschutzvorhänge sehr gut mittels hochwertigen Aluminium-Deckenschienen und kugelgelagerten Gleitern befestigen - die Sie über JUTEC beziehen können. Wenn gewünscht, installiert unser Partner das Komplettsystem, inkl. Befestigungsmaterialien bei Ihnen vor Ort.

 

Prüfergebnisse ML-6:

D AB8 + IR AB3 + M AB6Y JUTEC 200-315 DIN-Geprüft

D AB6 JUTEC 316-1050 DIN-Geprüft

D AB5 JUTEC 1051-1400 DIN-Geprüft

I AB8 + R AB6Y + M AB7Y JUTEC 316-1400 DIN-Geprüft

D AB2 + I AB3 JUTEC 1401-11000 DIN-Geprüft

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.