Kontaktieren Sie uns!
phone+49 (0) 4402 86 32 - 0
emailinfo@jutec.com

Schutz wo es heiß hergeht

Überall in der Arbeitswelt, wo extreme Hitze entsteht, müssen Menschen, Maschinen und unsere Umwelt geschützt werden. Bei Schweiß-, Flex- und Schneidarbeiten, oder bei direkten Flammeneinwirkungen, muss das Umfeld großflächig abgeschirmt werden.

UMGEBUNGSSCHUTZ BIS 3.000 °C

Hitzeschutzgewebe aus Glas- und Silikatfasern, mit speziellen Beschichtungen, bieten in unterschiedlichsten Zusammensetzungen den perfekten Schutz.
Die Gewebespezifikationen definieren: Schiebefestigkeiten, mechanische Belastbarkeiten, Abriebfestigkeiten, Wasserundurchlässigkeiten, etc.
Erreicht wird dieses in Materialstärken von 0,2 mm bis 3,0 mm in Gewichtsklassen von 200 g/m² bis 3000 g/m².

Je nach Einsatzgebiet erreicht JUTEC einen textilen Hitzeschutz bis 1.600°C.

Flammschutzpasten, auch in Matten eingearbeitet, runden das Programm bis 3.000°C ab und bieten den sichersten Schutz bei direktem Flammenkontakt.

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.