RSS-FEED

JUTEC Neubau Teil 4

„Wünsche dürfen auch mal nicht erfüllt werden“ und so fühlen wir uns heute. Der enorme Zeitdruck lässt ein zeitgleiches Arbeiten einiger Gewerke nicht zu. Es soll aber alles sehr schön, bis perfekt werden. Gerne nehmen wir uns noch etwas Zeit und werden folglich erst im August 2017 umziehen. Da wir die derzeitige Produktionsstätte erhalten, können wir ohne Ausfallzeiten weiterproduzieren. Wir können das Finale kaum erwarten.

Ihr JUTEC TEAM



JUTEC Neubau Teil 3

„Errare humanum est“, oder „irren ist menschlich“, muss der Titel unserer dritten Baubeschreibung lauten.  Leider sind durch einige fehlproduzierte  Bauteile, inklusiv deren Rückbau, erhebliche Verzögerungen aufgetreten.
Natürlich können wir es kaum erwarten umzuziehen, müssen uns aber bis Ende April 2017 gedulden, um im Wonnemonat  Mai 2017 endlich „Vollzug“ melden zu dürfen.

JUTEC Neubau Teil 2

Acht Monate später -bedeutet 6 Monate vor dem Umzug- sind die Rohbauarbeiten fast beendet. In ca. 4 Wochen wird die Außenhaut der Verwaltung und der Produktion geschlossen sein. Mit Hochdruck werden dann die Innenausbauten erledigt, sodass ab Dezember 2016 der Umzug bis Jahresende erledigt werden wird.
Der Arbeitsbeginn im Neubau ist auf den 02.Januar 2017 datiert.

JUTEC startet Neubau!

Nach zweijähriger Planungsphase wurde am 01.08.2015 mit den Erdarbeiten begonnen.

Das weltweite Interesse an JUTEC-Produkten ist derart gestiegen, das eine sinnvolle Erweiterung am Standort Oldenburg/Etzhorn nicht mehr möglich war. Somit hat die Firmenleitung nach Prüfung aller Begebenheiten der visionären Umsetzung eines Neubaus stattgegeben.

In einem gerade erschlossenen Industriegebiet am Stadtrand Oldenburgs, direkt an der A29/Abf. Loy, hat JUTEC 2,5 ha Land erworben. Im ersten Bauabschnitt werden 1,5 ha bebaut.

Fortsetzung folgt.

Das Katalog-Konzept für Ihre Sicherheit

Nicht nur im Internet sondern auch im Print-Bereich wird sich das JUTEC-Konzept widerspiegeln. Wir entwickeln eine Produktdatenbank auf die  unsere Printkataloge mit Anwenderbeispielen, Produkten und Zertifikaten basieren.

Damit Sie als Anwender, Sicherheits- oder Laserschutzbeauftragter oder Einkäufer, immer ein Nachschlagewerk zur Hand haben.